Das code78 Blog geht online

Man sagt zwar:

„Berufliches und Privates sollte man trennen!“,

allerdings habe ich es nie so eng mit dieser Weisheit genommen.

Die Themen, die mich privat interessierten, interessierten mich auch beruflich. Neue Techniken und Tools, die mich beruflich interessierten, interessierten mich auch privat. Die Grenze war verschwimmend.

Jetzt möchte ich diese Grenze aber ziehen:

Zum einen werden die Themen spezifischer – und sind somit sicherlich nicht mehr für alle interessant, sondern lediglich für jene Menschen, die meine berufliche Leidenschaft teilen – zum anderen werden aber genau jene Leser wahrscheinlich kein Interesse an meinen privaten Posts voller Ironie und Sarkasmus haben.

One thought on “Das code78 Blog geht online

  1. Mensch Heidi, wird auch 2017 weiter und stetig besser mit Dir.
    Die Trennung finde ich gut und konsequent
    Win-Win-Win-Situation für alle!

    RSS-Feed ist abonniert ✔
    Freue mich auf weiterhin aussagekräftige und interessante
    Beiträge von Deinen interessanten Interessen… シ
    Ich wünsche Dir, privat △ | &| ▼ beruflich, weiterhin viel Erfolg.!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.